Über Dr. Mercola

Meet Dr. Mercola

Ausbildung | Organisationen | Verbände | Publikationen | Persönliches

Ausbildung:

  • Universität von Illinois in Chicago (UIC), 1972-1976
  • Chicago College der Osteopathischen Medizin — Midwestern University, 1978-1982
  • Chicago Osteopathic Hospital — Allgemeinmediziner (1982-1985) und Chefarzt (1984-1985)
  • Rat der zertifizierten ostheopathischen Allgemeinmediziner — Juli 1985
  • Staat von Illinois lizenzierter Arzt und Chirurg

Medical Licenses
(Klicken um zu Vergrößern)


Berufliche Organisationen:


Verbände:

  • Vorsitzender, Abteilung Allgemeinmedizin am St. Alexius Medical Center, Hoffman Estates, Illionois 1988-1993

Es ist clever von Ihnen, zu hinterfragen, wem Sie vertrauen können, wenn es darum geht, Ihre Gesundheit zu erhalten, zu verbessern oder umzustellen.

Mit allen Webseiten, Zeitungen, Zeitschriften und anderen Publikationen, die Gesundheitsberatungen anbieten, mit jeder neuen Multi-Millionen-Dollar-TV-Anzeige für ein anderes proklamiertes Wundermittel, mit jeder Empfehlung von traditionellen und natürlichen Ärzten, ist es wichtig, diese eine Frage vor allen anderen zu beantworten : Was ist deren wirkliche Motivation?

Nur wenn die Antwort Ihnen ein Gefühl der Sicherheit gibt, stellen Sie die nächste wichtige Frage: Was sind ihre Qualifikationen? Der primäre Trick der bestehenden medizinischen Einrichtungen ist es, Sie Ihre erste Frage, nämlich die nach der wirklichen Motivation, vergessen zu lassen, indem Sie durch angeblich großartige vertrauenswürdige Qualifikationen geblendet werden.

Aber klinische Studien, die von stark voreingenommenen "Forschern," Anzeigen und sorgfältig formulierten Nachrichten, Sie mittels Furcht daran glauben lassen wollen oder imposante Firmenbüros und Websites, sowie ein extremer Fokus auf alles, was das meiste Gewinnpotenzial hat – aber nicht lebensrettend oder lebensverlängernd ist – sind alles keine Qualifikationen. Das sind Betrügereien.

Fallen Sie nicht darauf hinein.

Meine Mission

Meine Motivation, ob Sie Mitglied der Mercola.com-Community sind oder gerade erst zum ersten Mal von mir gehört haben, ist, Sie so gesund wie möglich zu machen. Das beinhaltet:

  1. Bereitstellung der aktuellsten Informationen über die natürliche Gesundheit und Ressourcen, die Ihnen am besten helfen,
  2. das Bloßstellen von Unternehmen, Regierungen und Massen Medienhypes, die Sie weg von dem bringen, was wirklich am besten für Ihre Gesundheit ist und oft eher direkt in ein frühes Grab führt.

Um es anders zu formulieren, ist Mercola.com nicht ein Werkzeug, um mir ein größeres Haus und Auto oder eine Politikerkarriere zu finanzieren. Ich finanziere diese Seite selbst und bin daher nicht an Werbetreibende, stille Gesellschafter oder Muttergesellschaften gebunden.

Wenn ich Produkte anbiete oder empfehle, tue ich das, weil ich sie aktiv erforscht habe und finde, dass sie die besten in dieser Kategorie für Ihre Gesundheit sind. Ich ignoriere minderwertige Produkte und Produkte, die nicht direkt für Ihre Gesundheit hilfreich sind, unabhängig von jedem möglichen finanziellen Aufstieg.

Partnerorganisationen

Ein Teil der Gewinne aus dem Verkauf der Produkte, die ich empfehle, geht an eine Vielzahl von Non-Profit-Organisationen. Diese Organisationen sind darauf ausgerichtet, Ihre gesundheitliche Freiheit zu schützen und Ihnen wertvolle Informationen zu geben, um Ihnen zu helfen, die Kontrolle über Ihre Gesundheit zu übernehmen. Zu diesen Organisationen gehören:

  • Nationales Informationszentrum für Impfstoffe
  • Nahrungsmittel-Demokratie Jetzt
  • Konsumenten für Zahnarzt-Wahl
  • Fluorid-Aktionsnetzwerk
  • Institut für verantwortungsvolle Technologie
  • Verband der Bio-Verbraucher
  • Tollwut Challenge-Fonds
  • Amerikanische holistische Veterinärmedizinische Stiftung
  • Cornucopia Institute
  • Vitamin D Rat
  • Basisorganisation Gesundheit
  • Allianz für natürliche Gesundheit

Alle diese Organisationen arbeiten daran, Ihre Gesundheitsrechte zu bewahren und Sie auf dem Laufenden zu halten. Bitte besuchen SieMercola.orgfür weitere Informationen!

Und so meine Qualifikation: In erster Linie bin ich Osteopath, auch bekannt als DO. Es sind lizenzierte Ärzte, die, ähnlich wie Allgemeinmediziner, Medikamente verschreiben und Chirurgische Operationen in allen 50 US Bundesstaaten durchführen können. DOs und Allgemeinmediziner haben eine ähnliche Ausbildung, die vier Jahre des Studiums in den Grundlagen- und Klinikwissenschaften und den erfolgreichen Abschluss der Lizenzprüfungen erfordert. Aber DOs bringen etwas Zusätzliches in die Praxis der Medizin.

Osteopathische Ärzte haben einen ganzheitlichen Ansatz, die die Behandlung der gesamten Person, anstatt nur der Symptome vorsieht. Fokussierung auf präventive Gesundheitsversorgung hilft den Patienten, Einstellungen und Lebensstile zu entwickeln, die nicht nur Krankheiten bekämpfen, sondern vorbeugend wirken.

Ich bin auch in der Familienmedizin zertifiziert und diente als Vorsitzender der Familienmedizinabteilung in dem “St. Alexius Medical Center” für fünf Jahre. Ich bin in der traditionellen und natürlichen Medizin ausgebildet.

Darüber hinaus erhielt ich im Oktober 2012 den Stipendienstatus des „American College of Nutrition (ACN)“. Um den Stipendienstatus mit dem ACN zu erhalten, muss man mindestens vier Anforderungen erfüllen. Zu diesen Anforderungen gehören: (1) Co-Autor von fünf oder mehr Publikationen zu sein, die für die Ernährung in medizinischen oder wissenschaftlichen Fachzeitschriften relevant sind, (2) Aufzeigen signifikanter Erfahrungen in der Patientenversorgung, (3) einen Doktorgrad von einer von der Region akkreditierten Organisationen und (4) den Status mit dem ACN beibehalten.

Für meine Einsichten auf eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen, wurde ich in nationalen und lokalen Nachrichtensendern interviewt, einschließlich:

  • Today Show
  • CNN
  • ABC's World News Tonight
  • The Dr. Oz Show
  • The Doctors
  • CBS, NBC und ABC lokale News-Shows
  • Time Magazine
  • Forbes Magazine
  • Chicago Tonight
  • Dutzende von landesweit ausgestrahlten Radiosendungen

Ich habe auch drei New York Times-Bestseller geschrieben, "Der große Vogelgrippe-Schwindel""Ernährung ohne Getreide"und "Müheloses Heilen".


Bücher:

Fat for Fuel: Eine revolutionäre Diät zur Krebsbekämpfung, zur Steigerung der Hirnleistung und zur Steigerung der Energie () - USA Today Bestseller

Müheloses Heilen: 9 einfache Wege, um Krankheiten zu vermeiden, Übergewicht zu reduzieren und dem Körper zu helfen, sich zu erholen () - New York Times

Der große Vogelgrippeschwindel: Die Wahrheit, von der sie nicht wollen, dass Sie etwas über die "nächste große Pandemie" wissen (, mit Pam Killeen) - New York Times Bestseller

Ernährung ohne Getreide: Überwinden Sie die Kohlenhydratsucht und bleiben Sie ein Leben lang schlank (, mit Alison Rose Levy) - New York Times Bestseller

Dunkle Täuschung: Entdecken Sie die Wahrheit über die Vorteile der Sonneneinstrahlung (, mit Jeffry Herman)

Generation XL: Gesunde, intelligente Kinder in einer High-Tech- und Junk-Food-Welt aufziehen (, mit Kendra Degen Pearsall)

Gesunde Rezepte für Ihren Ernährungstyp (, mit Kendra Degen Pearsall)

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Gesundheit (, mit Kendra Degen Pearsall)

Süße Täuschung: Warum Splenda®, NutraSweet®, und die FDA Ihre Gesundheit gefährden könnten (, mit Kendra Degen Pearsall)

Dr. Mercolas Total Health Program Ein bewährter Plan zur Vorbeugung von Krankheiten und vorzeitigem Altern, zur Gewichtsoptimierung und längerem Leben! (, mit Brian Vaszily, Kendra Degen Pearsall, Nancy Lee Bentley)


Medizinische Publikationen:

Aspartam kann Ihre Gesundheit schädigen British Medical Journal

Fischöl ist viel wirksamer als Aspirin für Präeklampsie British Medical Journal

Umgang mit Hypertriglyceridämie Canadian Medical Journal

Ernährungsignoranz sabotiert eine Behandlung British Medical Journal

Ernährungsmanipulationen, die atopische Dermatitis beheben British Medical Journal

Kurzsichtigkeit: Möglicher Zusammenhang mit erhöhter Aufnahme verarbeiteter Kohlenhydrate und Hyperinsulinämie British Medical Journal

Jüngste Fortschritte in der Ernährungsalternative zu Nebenschilddrüsenhormon bei Osteoporose British Medical Journal

Omega-3-Fettsäuren und Asthma im Kindesalter Thorax März 2002:57(3)281

Mehr zum Thema Terrorismus, Journal of the American Osteopathic Association (JAOA), Januar 2002

Viele Menschen nehmen Insulin als Wachstumsfaktor ein, ohne es zu wissen Western Journal of Medicine Vol 175 (6):378, Dez. 2001

Fluorid und Apoptose: Austausch von Zahnkaries gegen Zelltod? British Medical Journal

Genauigkeit der Haaranalyse Journal der American Medical Association (JAMA) 285:1576-77,

Quecksilbertoxizität und systemische Eliminierungsmittel Journal of Nutritional and Environmental Medicine 11:53-62, März 2001

Kolumnist für The Townsend Letter, eine national führende Zeitschrift für alternative Medizin, von Oktober 1997 bis Juni 2001

Wiederkehrende Otitis? Denken Sie an eine Allergie Family Practice News Seite 12-13;

Natürliches Progesteron für die PMS Patient Care 30:27-28

Die Grundlage für die Mikrostrom-Elektrotherapie in der konventionellen medizinischen Praxis Journal of Advancement in Medicine 8:107-120, 1995

Cracking Down on "Neck Cracking" American Family Physician 45:452-459, Februar 1992 (Artikel zur Verhinderung der Selbstmanipulation des Patienten, die zu einer Bänderlaxheit führt)

Minocyclin-Studien bei rheumatoider Arthritis Patient Care S. 20-21

Kalziumkanalblocker und Dysmenorrhö Journal of Adolescent Health 1:1-2, Januar 1992

Besserer Schlaf für weniger Schmerzen in der Hand Rheumatoide Arthritis Patient Care S. 15

Ernährungssoftware hilft bei der Überwachung von Patientendiäten Computernews für Ärzte, S. 29-30.

Voreheliche HIV-Tests Journal of the American Medical Association (JAMA) 261:2198,

War Redakteur des 1989 veröffentlichten HIV-Monograph der Abbott Laboratories und wurde an Ärzte auf nationaler Ebene verteilt.

Private Ressourcen sollten die Verantwortung für die AIDS-Finanzierung teilen Journal of the American Osteopathic Association (JAOA) 88:313, März 1988

Was Ärzte über AIDS-Antikörper-Tests wissen sollten Med News Dezember 1988

Ein vorehelicher HIV-Test ist das Geld wert American Medical News S. 45

Kinderheilkunde und AIDS Journal of the American Medical Association (JAMA) 258:3119-3120,

Jüngste Entwicklungen bei der Raucherentwöhnung. Osteo Annals 14:31-32, 1987

The New American Diet (Buchrezension) Journal der American Osteopathic Association (JAOA) 153:107-108, 1987

Update über Röteln, Hepatitis und H. Grippeimpfstoffe Osteo Med News 3:31-32, 1986

Kalziumergänzung in der Behandlung von Bluthochdruck Journal der American Osteopathic Association (JAOA) 85:104-107, 1985

NMR-Analyse von menschlichen und Kaninchenlinsen Experimental Eye Research 34:545-552, 1982


Impulsgeber in der Gesundheit:

Im Jahr 2009 wurde ich zum Top Impulsgeber für Wellness von der Huffington Post ernannt, eine Ehre, die 100 Innovatoren, Visionäre und herausragende Persönlichkeiten in 10 Kategorien ehrt, die die Macht der neuen Medien nutzen, um ihre Felder zu verändern und die Welt verändern. Die Leser der HuffPost wählten mich an die Spitze.

Erhaltene Auszeichnungen:

Emord & Associates P.C., eine Anwaltskanzlei spezialisiert auf Verfassungs- und Verwaltungsrecht, die integrative Ärzte, Lebensmittel- und Ernährungsergänzungshersteller und Non-Profit-Gruppen vertreten hat, erkannte meine Beiträge zur ganzheitlichen Medizin und Gesundheitsjournalismus an und ehrte mich auf der „Heiligen Feuer der Freiheit“ Gala in 2014. Sie ehrten mich mit:

  • Heiliger Feuer des Freiheits-Für konsequente philanthropische und intellektuelle Unterstützung für die Ursache der gesundheitlichen Freiheit und damit das Vertrauen, das das amerikanische Volk bei der Gründung der Republik gegeben hat, um das "heilige Feuer der Freiheit" zu bewahren (Präsident George Washington, erste Eröffnungsrede, 30. April 1789)." (President George Washington, Amtsantrittsrede, April 30, 1789)
  • Preis für Exzellenz in Integrativer Medizin Für Pionierleistungen auf dem Gebiet der integrativen Medizin, die Leiden, geheilte Krankheiten und ein verlängertes Leben in einer Weise, die mit traditionellen Modalitäten und Behandlungen nicht erreichbar ist, verringert haben.
  • Exzellenz in Gesundheit Journalismus AuszeichnungFür die prägnante und gründliche Berichterstattung über Gesundheitsmärkte, Recht und Politik
  • Freiheit der informierten Wahl AuszeichnungFür den erfolgreichen Abbau von Regierungsbarrieren, die den Verbrauchern den Zugang zu vielversprechenden Therapien und Gesundheitsinformationen verweigern und die Anstrengungen bei der Regierungseinführung der Industrie vereiteln

    Persönliches:

    Dr. Joseph Mercola

    Ich bin in Chicago Illinois geboren und ausgewachsen. Ich hatte eine normale Kindheit, und es war während meiner Schulzeit, als ich wirklich Interesse an Gesundheit und Wellness gefunden habe. In meinen frühen Zwanzigern arbeitete ich als Pharma-Technologe in einer Praxis. Ich arbeitete bei der Illinois Eye Bank, um gespendeten Augen für die Hornhauttransplantation zu entnehmen. Ich habe auch bei der Kidney Bank gearbeitet.

    Meine ersten Patientenerfahrungen sammelte ich 1985 in meiner privaten Wellness-Klinik in Schaumburg, Illinois. Ich war der einzige Arzt. Die Praxiszeit war geprägt von Routineuntersuchungen, Untersuchungen an Schulen und chronisch kranken Patienten. Ich habe Medikamente verschrieben, aber erkannt, dass sie nicht wirkten.

    Ich begann, die Welt der natürlichen Medizin in den frühen 1990er-Jahren zu erforschen. Nachdem ich drastische Verbesserungen gesehen hatte, als meine Patienten ihre Diät modifizierten und körperlich aktiver wurden, änderte ich die Art, wie ich Medizin praktizierte.

    Meine Leidenschaft ist es, das traditionelle medizinische Paradigma in den Vereinigten Staaten zu verwandeln, und das verbraucht den größten Anteil meiner Zeit. Seit 40 Jahren bin ich ein aktiver Läufer. Ich habe unter anderem den Chicago Marathon in knapp über drei Stunden abgeschlossen. Seit 1985 sind Computer mein Hobby, mit einem Interesse an dem Internet, das aus den frühen 90er- Jahren stammt.

    Soziale Kanäle:

    Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten und Gesundheitsinformationen über meine anderen Social Media-Kanäle.

    • Facebook: Fast 2 Millionen Anhänger
    • Twitter: Fast 285K Anhänger
    • Youtube: Fast 280K Abonnenten
    • Instagram: Über 100K Anhänger
    • Pinterest: Fast 50K Anhänger

    Die Mercola Community:

    Mein Hauptpublikum besteht aus Menschen, die ihren Gesundheitszustand verbessern oder aufrechterhalten wollen: Hausfrauen, Fachleute, Studenten, Gesundheitsexperten und alle, die mit einem Gesundheitsproblem zu kämpfen haben und nach Alternativen zu herkömmlichen Gesundheitsmethoden suchen.

    Mit Mercola.com möchte ich eine harmonische Gemeinschaft von gebildeten und aufgeschlossenen Menschen schaffen, die wie ich entschlossen sind, das moderne Gesundheitsparadigma zu ändern. Daher arbeite ich mit einem gut ausgebildeten Redaktionsteam zusammen, um sicherzustellen, dass Mercola.com nur unvoreingenommene und bahnbrechende Inhalte liefert, die evidenzbasiert und frei von externen Einflüssen sind.

    Das bestehende medizinische Establishment ist verantwortlich für die Tötung und dauerhafte Verletzung von Millionen von Amerikanern, aber die wachsende Zahl der Besucher von Mercola.com, seit ich die Website im Jahr 1997 ins Leben rief – wir sind jetzt routinemäßig unter den Top 10 Gesundheits-Websites im Internet – überzeugt mich, dass auch Sie genug von der Täuschung haben. Sie wollen praktische Gesundheitslösungen ohne den Hype, und das ist, was ich anbiete.

    Beginnen Sie Ihre Reise zur unabhängigen Gesundheit!